Über uns

Die Firma Schulz wurde 1948 von Hans Max Schulz gegründet. In den ersten Jahren fand der Aufbau des Schrott- und Metallgeschäfts statt.

1977 schuf Gert Rainer Schulz einen weiteren Geschäftszweig, den Handel mit Stahlspundbohlen. Beide Unternehmensbereiche, der Stahl- und der Schrotthandel, haben sich bis heute zu eigenständigen und starken Geschäftsfeldern entwickelt.

Seit 2009 ist der Schrotthandel eine eigenständige GmbH.

Seit März 2011 ist unser Betrieb an den neuen Standort in Schiltberg verlagert worden; hier ist seit 2013 auch Sitz der Stahl Schulz GmbH.

Unser neuer Standort mit separater Be- und Entladezone erlaubt eine optimierten Maschineneinsatz.