Wir sind für Sie da!

Sie möchten uns persönlich sprechen?
Wir freuen uns auf Sie!

Unternehmen

Über uns

Die Firma Schulz wurde 1948 von Hans Max Schulz gegründet. In den ersten Jahren fand der Aufbau des Schrott- und Metallgeschäfts statt.

1977 schuf Gert Rainer Schulz einen weiteren Geschäftszweig, den Handel mit Stahlspundbohlen. Beide Unternehmensbereiche, der Stahl- und der Schrotthandel, haben sich bis heute zu eigenständigen und starken Geschäftsfeldern entwickelt.

Seit 2009 ist der Schrotthandel eine eigenständige GmbH.

Seit März 2011 ist unser Betrieb an den neuen Standort in Schiltberg verlagert worden; hier ist seit 2013 auch Sitz der Stahl Schulz GmbH.

Unser neuer Standort mit separater Be- und Entladezone erlaubt eine optimierten Maschineneinsatz.

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an

Telefon: 0 82 59-89 797-0

Wir sind gern bereit, überzählige oder nicht einsatzbereite Bestände nach Vereinbarung anzukaufen

Neuer Standort mit separater Be- und Entladezone erlaubt eine optimierten Maschineneinsatz

Aufbereitung Ihrer Profile

Wir haben die Möglichkeit Stahlspundbohlen oder andere Profile mit eigenen Maschinen nach unseren hohen Standardansprüchen hin aufzubereiten oder zu reparieren. Zum Zustand der Produkte und den anfallenden Kosten halten wir Sie stets auf dem aktuellen Stand.

Unsere gebrauchten Profile

Gebrauchte Profile werden in unserem Aufbereitungs- und Reparaturlager, von unseren dafür ausgebildeten Mitarbeitern, überprüft. Für die optimale Reparatur steht uns unter anderem das hydraulische Ausrichten von Höhenschlägen, Erneuern schadhafter Schlossteile, Fädeln oder Entfädeln von Bohlen und Eckprofilen, das Entfernen von Anhaftungen sowie das zu schweißen von Ankerlöchern zur Verfügung.

Hoher Qualitätsstandard durch fachgerechte Aufbereitung und Reparatur

Gebrauchte Profile, die unser Aufbereitungs- und Reparaturlager verlassen, entsprechen weitestgehend den technischen Lieferbedingungen der jeweiligen Hersteller. Sollten es Profile nicht durch das Aufbereitungslager schaffen, werden diese in der Reparaturstation weiter behandelt und erst nach endgültiger Abnahme in die EDV-Lagerverwaltung übernommen.

Öffnungszeiten
Mo - Do: 07:00 - 16:00 Uhr
Freitag:  07:00 - 12:00 Uhr